LED it rework

Wessling, im Juni 2011.
Die LED ist auf dem besten Weg in die Charts der innovativsten Bauteile mit dem größten Wachstum zu stürmen.

Diese kleinen leuchtstarken und energiesparenden Bauteile sind in aller Munde und schon bald werden sich die EMS Dienstleister mit dem Bestücken und Verarbeiten dieser Komponenten intensiv beschäftigen müssen.

Die Firma MARTIN GmbH aus Weßling ist ein weiteres Mal Vorreiter in Bereich Rework und eröffnet mit ihren Geräten die Vorrausetzung, im Reparaturfall selbst kleinste, defekte LEDs von der Leiterplatte zu entlöten und neue LEDs aufzulöten.

Dieser Prozess erfordert ein perfektes Wärmemanagement von Unter- und Oberheizung durch Heißluft!

Meist sind die kleinen Leuchtkörper zur besseren Wärmeableitung auf massiven aluminiumkaschierten Trägern aufgebracht, die beim Rework der Bauteile gleichmäßig erwärmt werden müssen. Allerdings sollte trotz schwerer Bauteilträger die Heizphase so kurz wie möglich gestaltet sein. Hierfür ist die leistungsstrake Hybride Unterheizung bestens geeignet. 

Im Gegensatz zum Trägermaterial vertragen die LEDs relativ wenig Temperatureintrag. Verfärbungen des Linsenkörpers durch Hitze führen sogar dazu, dass die Bauteile schaden nehmen. Das kann durch ein perfekt abgestimmtes Reworksystem, wie dem EXPERT 10.6HV oder dem EXPERT 10.6HXV, verhindert werden. Mit leistungsstarken Hybrid-Unterheizungen in Kombination mit präzise arbeitenden Heißgas-Oberheizungen und einer innovativen EASY SOLDER Software werden selbst diese Herausforderungen zum Kinderspiel.

Alle entscheidenden Randbedingungen kann die Martin GmbH mit Ihren Reworkgeräten erfüllen, um eine zuverlässige Reparatur von LED Arrays zu gewährleisten.

Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Spezialisten und besuchen Sie mit Ihren Mustern unser Applikationslabor.

mehr

Wessling, im Mai 2011. Nach der erfolgreichen Einführung der hybriden Heizungstechnologie in den MARTIN EXPERT 10.6 Rework-Systemen, werden nun auch stand-alone Unterheizungen mit dieser Technologie angeboten. Die Firma MARTIN GmbH ergänzt damit die HOTBEAM ...

Mehr lesen

Wessling, im Mai 2011. Die EXPERT 10.6 Reworksystem-Familie der Firma MARTIN GmbH ist um einen Arbeitsplatz für kleine Leiterplatten ergänzt worden. Der EXPERT 10.6 IV ist mit dem bewährten IRH-Infrarot -Strahler ausgestattet und kann PCBs aus Smart-Phones oder ...

Mehr lesen

Wessling, im April 2011. Mit dem MINIOVEN 04 setzt die MARTIN GmbH die erfolgreiche Produktreihe des Reball-03 fort. Der neue MINIOVEN 04 ist ein universell einsetzbarer und kompakter Reflow-Ofen zum Reballen von BGAs oder CSPs bzw. Prebumpen von QFNs.

Mehr lesen
Bitte drehen Sie
Ihr Gerät