Smart-Phones und kleine PCBs

Wessling, im Mai 2011. Die EXPERT 10.6 Reworksystem-Familie der Firma MARTIN GmbH ist um einen Arbeitsplatz für kleine Leiterplatten ergänzt worden. Der EXPERT 10.6 IV ist mit dem bewährten IRH-Infrarot -Strahler ausgestattet und kann PCBs aus Smart-Phones oder aus der Sensortechnologie perfekt vorheizen.

Somit ist wieder ein Reworksystem mit Advanced-Vision-Placement Technologie (AVP) auch für kniffelige und feine Aufgaben auf kleiner Boardgröße von MARTIN erhältlich. Eine große Auswahl an Werkzeugen und Tools ist bereits im Lieferumfang enthalten so dass 80% aller Bauteile sicher bearbeitet werden können.
Optional ist ein Heißluft MiniOfen verfügbar. Mit dem auf die Heißluftdüse aufsteckbaren Modul können beispielsweise QFN Bauteile belotet oder BGAs reballt werden.

mehr

Wessling, im April 2011. Mit dem MINIOVEN 04 setzt die MARTIN GmbH die erfolgreiche Produktreihe des Reball-03 fort. Der neue MINIOVEN 04 ist ein universell einsetzbarer und kompakter Reflow-Ofen zum Reballen von BGAs oder CSPs bzw. Prebumpen von QFNs.

Mehr lesen

Wessling, im April 2010. Die Martin GmbH, Spezialist für Rework- und Dispense-Systeme, eröffnet im eigenen Haus ein Applikationslabor für Kunden, die Lösungen für spezielle Dispense-Prozesse suchen. Wer in seiner Anwendung Klebstoffe, Fette, Öle oder Lotpasten ...

Mehr lesen

Wessling, im Februar 2010. Das Rework-System Expert-10.6XL ist MARTINs Flaggschiff wenn es um das Löten und Entlöten von großformatigen Leiterplatten geht. Das Besondere: Durch die im Gerät integrierte Heißluft-Technologie können ab sofort auch Gold- und ...

Mehr lesen
Bitte drehen Sie
Ihr Gerät