Spinner
 

Rework Station EXPERT 04.6

Manuelles Rework von BGA, QFP, und Steckern

Das Rework Gerät EXPERT 04.6 ist die optimale Unterstützung für den Hand-Reparaturarbeitsplatz. Das kompakte Design bietet alle beim Rework erforderlichen Funktionen ergonomisch angeordnet: Auslöten, Altlot Entfernen, Platzieren und Einlöten. Das Ausrichten und Platzieren der Bauelemente ist zuverlässig und die eingesetzte bewährte MARTIN Heiztechnologie garantiert optimale Lötergebnisse.

  • Rework von einem Schrimrahmen (Shielding)
    Rework von einem Schrimrahmen (Shielding)

Die Rework Arbeitsplätze werden mit der Betriebsoftware „Easy Solder“ gesteuert, in der alle Profile und Konfigurationen des Reparaturprozess übersichtlich angeordnet dargestellt sind.

Im Arbeitsplatz ist eine IR-Unterheizung integriert, um für die jeweiligen Anwendungsgebiete ideale Bedingungen bereitzustellen. Die präzise und effiziente Heißluft-Oberheizung komplettiert das Heizkonzept. Der zur Software gehörende Auto-Profiler stimmt die Ober- und Unterheizung automatisch auf die gewünschten Prozessparameter ab.

EXPERT 04.6 kosteneffiziente Reparatur

 

EXPERT 04.6 IXH

Softwaregesteuertes manuelles Reworksystem mit den Funktionen Restlotentfernen und Platzieren. Entwickelt für die Reparatur mittelgroßer Leiterplatten, wie z.B. für Industrieanwendungen.

Unterheizung (IR):2000 W
Oberheizung (Heißgas):300 W
Boardgröße (max):200 mm x 260 mm
Stellfläche:600 mm x 360 mm

Optionen und Zubehör

Lötwerkzeuge

Der optimale Wärmeeintrag in das SMD wird am besten über Lötwerkzeuge eingestellt. Die ideale Erwärmung des Bauteils erhöht die Ausbeute und ermöglicht es auch ungewöhnliche REWORK Anwendungen sicher zu realisieren.

Seitenkamera

Die sehr kompakten Seitenkameras mit integrierter LED Beleuchtung liefern Farbbilder mit einer mit hoher Auflösung (1280x1024 Pixel). Unterschiedliche Fest Fokusobjektive bieten beste Schärfe auch von feinen Strukturen.

Leiterplattenhalter für EXPERT und HOTBEAM 05

Die sichere und trotzdem hochflexible Baugruppenfixierung beim Betrieb von EXPERT REWORK-Systemen oder HOTBEAM 05 Unterheizungen wird durch Halter und Klemmen der Familie 40,5mm realisiert. Zusätzlich bieten Flex-Support Unterstützungen bei großen Leiterplatten perfekte Stabilität von unten.

CALIB HOTGAS 01

Die regelmäßige Prüfung der Heißgasquelle durch den Anwender vor Ort ist mit dem CALIB HOTGAS 01 Werkzeug sicher und unkompliziert durchzuführen. Zusätzlich ist eine eventuelle Kalibrierung der Heißgasquelle möglich. Dabei werden in jedem Fall Dokumente erstellt die für Systemaudits verwendet werden können.

SHP Positionierarme

Sicher werden BGAs mit der Hand platziert wenn ein SHP Platzierarm benutzt wird. Mit der stabilen Mechanik lassen sich ohne weitere Kameraunterstützung SMD Bauteile zu Padstrukturen auf der Leiterplatte ausrichten und platzieren. Das innovative Verfahren ist patentiert.

Typ-K Auswerteieinheit

Die beim REWORK üblichen Temperatursensoren (Themoelemente vom Typ K) werden mit dem Messgerät HTM-06 zuverlässig ausgelesen. Die batteriebetriebenen Geräte sind sehr zuverlässig. Eine Kalibrierung der Geräte ist möglich.

Produktbroschüren