Neuer Autoprofiler und weiterentwickeltes Wärmemanagement

Wessling, Mai 2012.Firma MARTIN wird ihre EXPERT und HOTBEAM REWORK Systeme künftig mit neuem Wärmemanagement und besserem Autoprofiler ausstatten,
um gestiegenen Marktbedürfnissen gerecht zu werden.

Die immer größer werdenden Anforderungen an Maschinengenauigkeit und Prozesskontrolle setzen auch an Rework Systeme neue Maßstäbe. Diesen gerecht zu werden, entwickelt die Firma MARTIN kontinuierlich ihre Rework Arbeitsplätze weiter. Auf der SMT in Nürnberg wurde das neue Wärmemanagement vorgestellt mit dem weiterentwickelten Autoprofiler als zentrale Komponente. Mit Hilfe dieses Softwaretools kann der Anwender schnell und unkompliziert sichere Rework Profile erstellen und diese wie gewohnt später abspeichern.

Weitere im Rahmen des neuen Wärmemanagements entwickelte Funktionen sind beispielsweise die closed-loop-Regelung für die Unterheizung, Vorheizen der Leiterplatte, 2°C-Temperaturauflösung bei Ober- und Unterheizung oder eine max. Heßgastemperatur von 450°C. Diese Neuigkeiten ermöglichen es dem Nutzer von EXPERT Systemen, künftig das Prozessfenster für Reworkprozesse noch präziser zu definieren. Die neue Easy-Solder Software unterstützt diese Funktionen und wird künftig auf allen EXPERT Rework Systemen eingeführt. Erfreulich für den Anwender bestehender Rework Systeme ist die Möglichkeit, über einen Hardware-Nachrüstsatz den erweiterten Funktionsumfang zu nutzen. 
Insbesondere beim Rework anspruchsvoller Komponenten, wie SMD-LEDs kommen die Innovationen im neuen Easy-Solder zum Tragen. Bei dieser Anwendung stellen beispielsweise die massereichen und stark wärmeleitenden Substrate derzeit die größten Herausforderungen an die Steuerungen von Rework Systemen.

In Ergänzung mit dem kürzlich vorgestellten Heißluftmessgerät CHG-01 und den Optimierungen bei Lötwerkzeugen zeigt die Firma MARTIN hiermit Nachhaltigkeit beim Streben seine Technologien weiterzuentwickeln um hochqualitative, flexible und zukunftstaugliche Rework Systeme anzubieten. Lassen Sie es auf einen Test ankommen und sprechen Sie die Techniker von MARTIN an

mehr

Wessling, im Mai 2012.Die MARTIN GmbH stellt für ihre Rework Geräte der EXPERT Serie einen Messkoffer zur Bestimmung der Maschinenkennwerte vor. Mit insgesamt 5 Mess- und Prüfadaptern können die wichtigsten Leistungsmerkmale der Rework Systeme schnell und ...

Mehr lesen

Wessling, 15. April 2012.
IR-Messtechnik beim Design und der Optimierung von Heißgas Lötwerkzeugen bringt mehr Prozesssicherheit und ermöglicht schwierige Aufgaben.

Mehr lesen

Wessling, im November 2011. Zwei Jahre nach der Integration von MARTIN in die Finetech Gruppe werden die Ergebnisse der erfolgreichen Zusammenarbeit in der Produktentwicklung und Kundenkommunikation sowohl im Internet, als auch auf der Productronica 2011 präsentiert.

Mehr lesen
Bitte drehen Sie
Ihr Gerät