Spinner
 

Tischeinbau Set

Erhöhte Ergonomie am Handlötplatz

Mit den Tischeinbaurahmen für die HOTBEAM 04 und HOTBEAM 05 lassen sich die Unterheizungen vollständig in den Tisch integrieren. Die Arbeitsebene reduziert sich dadurch auf die gewohnte Arbeitshöhe. Ergonomischen Ansprüchen wird somit genauso Rechnung getragen, wie den technologischen Anforderungen an professionelle Arbeitsabläufe.   

  • Einbaurahmen (HOTBEAM 04)
  • Einbaurahmen (HOTBEAM 05)
  • Gerät (HOTBEAM 04)
  • Gerät (HOTBEAM 05)
  • Abdeckung (HOTBEAM 04)

Den Handarbeitsplatz optimal zu gestalten, liegt jedem Produktionsverantwortlichen besonders am Herzen. Gerade bei Arbeitsplätzen mit sich stetig wiederholenden Arbeitsabläufen – wie sie bei Handlötaufgaben häufig vorkommen -  ist beste Ergonomie von großer Wichtigkeit: Neben gesteigerter Motivation, erhöht sich durch ein ergonomisch optimiertes Arbeitsumfeld  nachgewiesener Maßen auch der Durchsatz und die Produktivität. Hintergrund dieser Effekte sind z. B. reduzierte Ermüdungserscheinungen durch entspannte Körper- und Armhaltung.

Ein weiterer Clou ist, dass die in den Tisch integrierte Unterheizung nicht mehr weggeräumt werden muss: Mit einer ESD Matte kann die Unterheizung einfach und schnell abgedeckt werden und somit steht der Tisch für andere Aufgaben zur Verfügung. 

Innovative Leiterplattenhalterungen sind erhältlich, um die Baugruppen sicher und flexibel über die Unterheizung zu fixieren. 

Einsetzbar für: HOTBEAM